Infobrief April 2022

Schwegler Christian, 19. July 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir freuen uns, euch heute die Frühlings-Info-Mail zukommen lassen zu können. Wir möchten euch auch mit dieser Mail wieder ein paar neue Informationen aus dem MEI-Hamburg zukommen lassen.

Zunächst möchten wir euch gerne darüber informieren, dass wir am 20.01.2023 in Hamburg mit einem neuen Curriculum starten werden. Wir werden hier eine Ausbildung in Medizinischer Hypnosetherapie anbieten. Inhaltlich ähnelt die Grundausbildung Medizinische Hypnosetherapie der allgemeinen Grundausbildung Hypnotherapie. Die Anforderungen für die offiziellen Zertifikate „Medizinische Hypnose“ und „Klinische Hypnose“ sind vom Umfang her ebenfalls sehr ähnlich. Die Grundausbildung in Medizinischer Hypnosetherapie richtet sich allerdings mehr an medizinisches Fachpersonal wie Ärzte, Fachtherapeuten und ggf. auch therapeutisch tätige Pflegekräfte in medizinischen Institutionen. Bei Fallbeispielen und Techniken wird mehr auf die Bedürfnisse von Klinikpersonal eingegangen und die Kurse sind etwas klarer strukturiert. Außerdem sollen die Kurse praktischer und anwendungsfreundlicher sein. So starten alle Kurse ab Med 2 mit einem Supervisionsblock, um die Teilnehmer gleich von Anfang an dazu einzuladen, ihre zuvor gelernten Inhalte in ihrem Setting in die Tat umzusetzen.

Die Grundausbildung Medizinische Hypnosetherapie ist in drei Blöcke zu jeweils drei Seminaren aufgebaut, wobei jeder Block für sich einen Mehrwert haben soll. So wird der erste Block (Med 1 bis Med 3) sowohl eine in sich geschlossene Kompaktausbildung sein (MedHypKompakt-Zertifikat), als auch eine Anerkennung als „Entspannungsverfahren für Ärzte“ haben. Für die ersten beiden Blöcke (Med 1 bis Med 6) streben wir eine Anerkennung für die kompletten Theoriestunden der Ärztlichen Weiterbildung „Psychosomatische Grundversorgung“ an, da wir alle geforderten Inhalte in diesen Seminaren abdecken. Mit Abschluss des dritten Blockes (M1 bis M9) fehlen für das offizielle Zertifikat „Medizinische Hypnose“ dann nur noch 4 C-Seminare nach eigenen Bedürfnissen und 18 Stunden Supervision.

Dann möchten wir euch gerne noch einmal auf unser Projekt „Kommunikation in Krankenhäusern“ aufmerksam machen. Wir bieten ab sofort eintägige In-House Schulungen in Kliniken zum Thema Kommunikation mit Patienten und Kommunikation im Team an. Hierzu werden wir in den kommenden Tagen mit verschiedenen Kliniken in Hamburg Kontakt aufnehmen. Sollte eine/r von euch einen persönlichen Kontakt haben, an den wir uns wenden könnten, dann wären wir dafür natürlich sehr dankbar!

Weiter gibt es noch ein paar freie Plätze in unseren Frühjahrskursen:
Mentale Stärke (hybrid) 22./23. April Ortwin Meiss – nur noch Onlineplätze frei!
Hamburger Hypnotherapie Werkstatt (online) 28.04.22 18.30 - 21.30 Christian Schwegler
Hamburger Hypnotherapie Werkstatt (online) 19.05.22 18.30 - 21.30 Ortwin Meiss

Hypno-Systemische Ansätze bei Sucht (hybrid)  10./11.06.22 Gunther Schmidt

Hypnosetherapie bei  Krebs und schwere Erkrankungen (hybrid) 24./25.06.22 Christian Schwegler
Hamburger Hypnotherapie Werkstatt (online) 30.06. 18.30 - 21.30 Stefan Junker


Alle Kurse könnt ihr direkt im Internet

https://milton-erickson-institut-hamburg.de/ausbildung_einzelseminare.html#c_seminare

Oder per Mail an:

info@milton-erickson-institut-hamburg.de

buchen.


Wir wünschen Euch allen eine gute Zeit,

Christian und Ortwin

Weitere Artikel

Vorgefertigte Techniken für maßgeschneiderte Lösungen

Schwegler Christian, 30. November 2022
Die Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) ist weltweit das am meisten genutzte Psychotherapieverfahren. Sie ist von allen therapeutischen Ansätzen das am besten wissenschaftlich Untersuchte und sie...

Transkript: Eine Stellvertretertechnik wird zur Regietechnik

Schwegler Christian, 30. November 2022
Dieses Transkript entstand im Rahmen eines Seminars „Der Hypnotherapeutische Werkzeugkasten 1“ in Seeham bei Salzburg. Im Werkzeugkasten 1 geht es um grundlegende Techniken der Hypnosetherapie....

Transkript: Eine Stellvertretertechnik wird zur Regietechnik

Schwegler Christian, 30. November 2022
Dieses Transkript entstand im Rahmen eines Seminars „Der Hypnotherapeutische Werkzeugkasten 1“ in Seeham bei Salzburg. Im Werkzeugkasten 1 geht es um grundlegende Techniken der Hypnosetherapie....

Transkript: Aus dem Bild der Lebens wird ein Ressourcenfokus

Schwegler Christian, 30. November 2022
Diese Trance entstand im Anschluss an ein Seminar in Österreich. Eine Teilnehmerin hatte mich gefragt, ob ich im Anschluss an den Kurs noch Zeit für eine Therapiestunde hätte. Da mein Rückflug nach...

Vorgefertigte Techniken für maßgeschneiderte Lösungen

Schwegler Christian, 30. November 2022
Die Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) ist weltweit das am meisten genutzte Psychotherapieverfahren. Sie ist von allen therapeutischen Ansätzen das am besten wissenschaftlich Untersuchte und sie...

Transkript: Eine Stellvertretertechnik wird zur Regietechnik

Schwegler Christian, 30. November 2022
Dieses Transkript entstand im Rahmen eines Seminars „Der Hypnotherapeutische Werkzeugkasten 1“ in Seeham bei Salzburg. Im Werkzeugkasten 1 geht es um grundlegende Techniken der Hypnosetherapie....